BEM: Prävention und Inklusion im Arbeitsleben

EP 23: Bundesnetzwerk der Schwerbehindertenvertretungen (BNW SBV)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Episode 23

Thema: Neues Bundesnetzwerk der Schwerbehindertenvertretungen (BNW SBV) Gesprächspartner: Alfons Adam, Daimler AG

  • Gesamtvertrauensperson der schwerbehinderten Menschen der Daimler AG
  • Sprecher des Arbeitskreises der SBV der deutschen Automobilindustrie
  • Mitglied des Arbeitskreises der 30 DAX Unternehmen (IBW)
  • Ansprechpartner und Sprecher des BN SBV von dem im Folgenden die Rede sein wird.

Wir haben uns schon einmal hier im Podcast gesprochen – vor ca. einem Jahr. Damals ging es im Schwerpunkt um das Thema Betriebliches Eingliederungsmanagement bei Daimler und Alfons Adam hatte über ein politisches Positionspapier berichtet in dem es unter anderem um Forderungen zur Verbesserung der BEM-Beratungsstrukturen ging und um Unterstützung mit Vorschlägen zur Arbeitserleichterung für die Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen in den Unternehmen.

Anlass unseres heutigen Gespräches ist die Neugründung eines Netzwerkes zur Umsetzung politischer Forderungen. Alfons Adam gab Antworten auf die folgenden Fragen

  • Wie ist die Idee zu dem neuen Netzwerk entstanden?
  • Wer ist dort Mitglied bzw. wie kann man Mitglied werden?
  • Welche Aufgaben und Ziele verfolgt das Netzwerk?
  • Gibt es dazu Beispiele? (Versorgungsmedizinverordnung?)
  • Wie können sich Interessierte über die Arbeit informieren und kann man auch mitarbeiten?

Infos

**Die nächste Episode hören Sie ab dem 28. Februar 2020

**


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.